Mit dem Beginn der neuen Förderperiode der Europäischen Strukturfonds 2014-2020 wurde von der saarländischen Landesregierung auch die "Strategie für Innovation und Technologie Saarland" für den Zeitraum bis zum Jahr 2020 weiterentwickelt. Dieser Prozess beinhaltete die Positionsbestimmung des Innovationsstandorts Saarland, die Identifikation von Schlüsselbereichen und die Bestimmung strategischer Handlungsfelder für die zukünftige Entwicklung. Um die Perspektiven aller relevanten Innovationsakteure einfangen zu können, wurden die Stakeholder im Rahmen von Interviews, Workshops und Informationsveranstaltungen eingebunden. TAURUS ECO Consulting unterstützte die Staatskanzlei sowohl in fachlicher Hinsicht wie auch im Beteiligungsprozess.